Open Science in Psychology: Recommendations, Experiences, and Best-Practice-Examples

Gestaltung: Felix Schönbrodt

Open Science, also die Erhöhung der Forschungstransparenz und -zuverlässigkeit durch frei verfügbare Daten, frei verfügbare Materialien, frei verfügbare Publikationen und (soweit machbar) die Vorregistrierung von Studien, ist eine Grundlage guter wissenschaftlicher Praxis. In den letzten Jahren wurden viele Reformen in Richtung Forschungstransparenz in Zeitschriftenrichtlinien, in Richtlinien der Förderagenturen, in Standards wissenschaftlicher Gesellschaften und durch lokale Open Science-Initiativen umgesetzt. Auswirkungen dieser Veränderungen auf die Anreizstruktur werden bereits sichtbar: In Stellenbeschreibungen mehrerer neuer Professuren wurden Bewerber um ein "Open Science Statement" gebeten. Das Hot Topic behandelt aktuelle Fragen zu Entwicklungen im Bereich Open Science, wie zum Beispiel: Steigern spezifische Anreize die Akzeptanz von Open Science-Praktiken? Führt Transparenz, welche typischerweise als Wert an sich gesehen wird, tatsächlich zu besseren, replizierbareren und valideren wissenschaftlichen Ergebnissen? Wie können Datenintegrität, Datenursprung und Datenzuordnung in den nächsten Jahrzehnten sichergestellt werden? Wie sind aus allen vielversprechenden Forschungsideen diejenigen auszuwählen, die eine Förderung erhalten? Was ist unsere Vision für neue Verlagsstrukturen? Allgemeiner gesagt: Was sind die Grundlagen eines wissenschaftlichen Rahmens für das 21. Jahrhundert?

Invited Symposia

Going beyond: How new standards and approaches change the way we do science
Felix Schönbrodt, Anna Baumert, Rainer Bromme
18.09.2018 10:00 - 11:30 Uhr, Audimax HZ 1

Symposia

Ramping up Rigor: Current Practices, Problems, Potential Solutions
Julia Rohrer, Anne M. Scheel
17.09.2018 10:00 – 11:30 Uhr, SH 1.104

Research Data Centers and Their Contribution to Open Science in Psychology
Malte Jansen, Débora Maehler, Erich Weichselgartner
18.09.2018 10:00 -11:30 Uhr, HZ 4

Solidarity-based collective action
Tabea Hässler, Alex Haslam
20.09.2018 14:00 – 15:30 Uhr, HZ 5

Panel Discussion

Establishing common open science standards for Psychology
Conny Herbert Antoni, Michael Bosnjak, Amanda Clinton, Rose Sokol-Chang, Nicola Gale, Mario Gollwitzer, Aljoscha Neubauer, Daryl O´Connor, Andrzej Sekowski, Jan Theeuwes
18.09.2018 14:00 -15:30 Uhr, HZ 4